PRÜFTECHNIK

Sicherheit hat bei uns oberste Priorität.

Deshalb setzen wir bei KOLLMEDER schon immer auf Qualität. Unsere Kunden können sich sicher sein, dass unsere Produkte gleichbleibend hohe Qualitätsstandards erfüllen.

 

Bevor unsere Produkte das Werk verlassen, werden diese nach spezifischen Anforderungen bzw. Normvorgaben mittels zerstörenden Prüfungen (ZP) und zerstörungsfreien Prüfverfahren (ZfP) überprüft.

 

Zerstörungsfreie Prüfungen:

  • Ultraschallprüfung (UT)
  • Farbeindringprüfung (PT)
  • Magnetpulverprüfung (MT)
  • Sichtprüfung (VT)
  • Ferritmessung
  • Messung von Restmagnetismus
  • Spektralanalyse / Werkstoffverwechslungsprüfung

 

Zerstörende Prüfungen:

  • Zugversuch bei Raumtemperatur
  • Warmzugversuch bis 900 ºC
  • Kerbschlagbiegeversuch (Raumtemperatur / bis -196°C)
  • Härteprüfung
  • Metallographische Untersuchungen

 

Simulierende Wärmebehandlung