Leistungen

UNSER UMFASSENDER MASCHINENPARK ERMÖGLICHT UNS VIELE SCHMIEDE- UND PRESSVERFAHREN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Sie wünschen weitere Bearbeitung oder nur einen bestimmten Arbeitsschritt?
Kein Problem, wir bieten auch Lohnbearbeitung an.
Wir bieten auch Zerspanung und Baugruppen an.

 

Drehen / Bohren / Fräsen

Vielseitigkeit ist unsere Stärke

Auf modernsten CNC-Drehmaschinen / Karusselldrehmaschinen und CNC-Bearbeitungszentren werden entsprechend dem Kundenwunsch alle Dreh-, Fräs- und Bohrbearbeitungen durchgeführt.

 

Selbst 5-Achs-Simultan-Fräsbearbeitungen stellen für uns kein Problem dar. Mit Hilfe neuester CAD-, CAM-Technologie lassen sich selbst komplizierteste Bauteile bereits im Vorfeld fertigungstechnisch simulieren. Fertigungsrisiken und Bearbeitungszeiten werden somit minimiert.

Höchste Qualität bis ins kleinste Detail, auch bei Nutzung der Maximal-Größen.

Weitere wesentliche Gründe für eine Weiterbearbeitung bei Kollmeder sind die kalkulierbare Zeitersparnis, die kürzere Vorlaufzeit und das Ausschließen des Fertigungsrisikos für Ihr Unternehmen, sowie die deutliche Senkung der Transportkosten durch Wegfall unnötiger Zwischentransport- und Mautkosten durch Lieferung aus einer Hand.

Weiterverarbeitung – Alles aus einer Hand.

Drehen:

  • Langdrehen: Länge 5.000 mm / Durchmesser bis 1.100 mm / Werkstückgewicht bis 6.000 kg
  • Karusselldrehbearbeitung: bis 8.500 mm Durchmesser / Höhe max. 5.000 mm / Werkstückgewicht bis 100 t
  • auf allen Karusselldrehmaschinen lassen sich sowohl  Bohr- als auch Fräsbearbeitungen durchführen

 

Fräsen und Bohren:

  • Fahrständerfräsmaschinen bis max. 16.000 mm x 3.500 mm x 2.000 mm
  • Portalfräsmaschinen bis max. 6.000 mm x 3.000 mm x 3.000 mm
  • Werkstückgewicht bis 40 t